• 4 Gebäude mit 107 geförderten Mietwohnungen

  • (inkl.) 1 Gewerbefläche für einen ambulanten Pflegedienst

 

Visualisierung | © proforma kassel
Visualisierung | © proforma kassel

Zum Projekt

In Peine baut die Frankonia derzeit vier Gebäude mit jeweils zwei bis maximal fünf Stockwerken, in denen insgesamt 107 geförderte Wohneinheiten entstehen. 24 davon sind für zwei Wohngruppen mit je zwölf Apartments sowie je einem Gemeinschaftsraum konzipiert. Jede 8. Wohnung ist gemäß der Niedersächsischen Bauordnung rollstuhlgerecht. Mit Blick auf den akuten Bedarf vor Ort stand außerdem von Beginn an fest, dass die Planung eine Fläche für einen ambulanten Pflegedienst mitsamt einer Tagespflege (mit ca. 20 Plätzen) beinhalten wird. Am 19. April 2022 haben die Bauarbeiten für das Wohnquartier „Wohnen am Carl-von-Ossietzky-Platz“ begonnen. Für die Gewerbeeinheit konnte die RENAFAN GmbH als Betreiber gewonnen werden. Die Fertigstellung ist für das 4. Quartal 2024 geplant.

 

Exposé

Projektdaten

Projektstart: Q2 / 2022
Projektentwickler: Frankonia Projektentwicklungen GmbH
Architekten: Frankonia Projektentwicklungen GmbH
Anzahl geförderte Mietwohnungen: 107
Anzahl Stellplätze: 121
Erstmiete / qm: 5,80 € bis 7,20 € (gestaffelt nach Einkommensgrenze)
bezugsfertig ab: Q4 / 2024
Vermietung erfolgt durch: Frankonia Vermögensverwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH

 

Kontakt für Mietanfragen

Abteilung Vermietung
Telefon: 09131 / 6180 – 265
E-Mail: vermietung-peine@frankonia-immo.de

 

Bitte beachten Sie:

Voraussetzung für die Anmietung ist ein Wohnberechtigungsschein. Prüfen, ob Sie Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein haben, können Sie hier. (Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben auf www.wbs-rechner.de übernehmen wir keine Haftung und keine Verantwortung. Korrekte Angaben und Informationen können Sie immer direkt von Ihrer zuständigen Stadt-, Kreis- oder Gemeindeverwaltung erhalten.)